Wie produziert werden Real Housewives-Shows? Details hinter den Kulissen von The Housewives

Wie produziert werden Real Housewives-Shows? Details hinter den Kulissen von The Housewives

Bravos Die echten Hausfrauen Franchise ist seit 15 Jahren im Fernsehen und ist heute ein Eckpfeiler der Reality-TV-Landschaft. Es gab 10 amerikanische Shows mit mehr als 20 Spin-offs dazwischen, plus mehr als ein Dutzend internationale Versionen. Die erstellte Vorlage wurde mehrfach kopiert, unter anderem von Bravo.

Ein neues Buch, Die Hausfrauen: Die wahre Geschichte hinter den echten Hausfrauen , von Vulture recapper und Echte Hausfrauen Der Historiker Brian Moylan geht tief in das Franchise ein, in einem Buch, das der Verlag eine VIP-Reise durch die größte Saga des Reality-TVs nennt, die den Tisch umdreht, mit dem Finger zeigt und die Halfter überragt. Lesen Sie in diesem Auszug, wie die Produktionsfirmen der Shows eine Staffel zusammenstellen – und ihre Besetzungen produzieren, um herauszufinden, wie echt oder falsch sie ist.

Die 100.000-Dollar-Frage ist, ist es geskriptet? sagt Ana Quincoces aus Echte Hausfrauen von Miami . Ich glaube nicht, dass es ein Drehbuch ist, aber die Dinge sind geplant. Wenn diese Frauen und ich normalerweise nicht zusammen rumhängen würden, könntest du mir nicht genug Geld zahlen, um mit ihnen abzuhängen. Sie sagt, sie sei in einige Situationen geraten, in die sie sonst nicht geraten wäre, wie als Costar Lea Black von einer kleinen Person einen Lapdance bekam oder sich in einem Partybus auf eine Stripperstange hievte.



Um Ana nicht zu widersprechen, aber die wirkliche 100.000-Dollar-Frage ist nicht, ob die Shows echt sind oder nicht. Es gibt eine Ebene von Dokumentarfilmen, die nicht wieder gut gemacht werden kann – Ehen, Scheidungen, Reha, Gerichtsverfahren, schlecht beratene Musikkarrieren. Wie auch immer sie sich abspielen, dies sind reale Ereignisse, die im Leben echter Frauen passieren. Ich denke, die 100.000-Dollar-Frage lautet: Wie produziert sind diese Shows? Wenn Leben in Geschichten verwandelt werden, wie viel davon ist Realität, wie viel ist für die Kamera und wie viel wird in der Post manipuliert?

Um dies zu beantworten, müssen wir zu den Truppen vor Ort gehen: den Produzenten, Außendienstmitarbeitern, Tontechnikern, Kameraleuten, Story-Produzenten, Redakteuren, Produktionsassistenten und verschiedenen anderen Freiberuflern, die irgendetwas machen Echte Hausfrauen zeigen passieren. Das Netzwerk (und Andy Cohen) erhält viel Anerkennung für das Franchise, aber nichts davon wäre möglich ohne die harte Arbeit und die Opfer, die die Produzenten und die andere Crew erleiden – ihrer Zeit, ihres sozialen Lebens und vor allem ihrer geistigen Gesundheit. Sie sind die unbesungenen Helden, und obwohl ihre Taktik schattiger sein mag als der Grund des Grand Canyon bei Sonnenuntergang, tun sie es, um uns das zu geben, was wir wollen.

Die Hausfrauen von Brian Moylan

Jede Jahreszeit von Die echten Hausfrauen beginnt damit, dass sich die ausführenden Produzenten mit allen Frauen zusammensetzen, die für diese Staffel unter Vertrag genommen wurden, und sie fragen, was in ihrem Leben vor sich geht. Sie suchen nach besonderen Ereignissen – Hochzeiten, runden Geburtstagen, Babypartys – und allgemeinen Entwicklungen, z. B. ob sie ein neues Unternehmen gründen, einen neuen Job bekommen oder ihr Leben anderweitig verändern.

Auf diese Weise können die Produzenten die Handlung finden, die jede Frau im Laufe der Staffel haben wird. Einige Bögen tauchen aus dem wirklichen Leben auf, ob die Hausfrau es will oder nicht, wie die Verhaftung von Luann de Lesseps in Florida wegen Angriffs auf einen Polizisten und die anschließende Bewährung und gerichtlich angeordnete Nüchternheit, oder RHOP ’s Karen Huger befasst sich mit der IRS, die ihren Ehemann für 5 Millionen US-Dollar an nicht gezahlten Steuernachzahlungen verfolgt.

Andere Handlungsstränge sind im Wesentlichen emotional, wie die Vorbereitung darauf, dass ein Kind aufs College geht, oder der Versuch, Frieden zwischen einem Trump-liebenden Sohn und seinem liberal gesinnten Halbbruder zu vermitteln. (Wir sehen uns, Tamra.) Dann gibt es die Handlungsstränge, die vollständig geschaffen sind, wie z. B. wann RHONJ 's Melissa Gorga versuchte, ihre lange verschollene Schwester zu finden (die nie zustande kam) oder versuchte, ein viertes Baby zu bekommen (was ebenfalls nicht zustande kam).

Andere sind eine Kombination aus beidem. RHÖD Cary Deuber sagt, dass sie und ihr Mann Mark, ein Schönheitschirurg, vor der dritten Staffel der Serie einen Lasertechniker eingestellt und beschlossen haben, eine Laserklinik für kosmetische Eingriffe zu eröffnen. Mark sagte zu mir: „Warum leitest du nicht das Laserzentrum?“, sagt Cary, eine staatlich geprüfte Krankenschwester. Ich sagte: „Nun, warum sollte ich nicht … ich könnte das für meine Geschichte tun.“ Aber im Gegensatz zu einem Augenzwinkern, das sich nicht in ein Baby verwandelt, leitete Cary tatsächlich (und tut es immer noch) das Laserzentrum .

In diesem Sinne gibt es einen Unterschied zwischen den Produzenten, die die Frauen produzieren, und den Frauen, die sich selbst produzieren. Viele der Darsteller, wie die Einmischerin Lisa Vanderpump, lernten im Laufe der Jahre, wie ihre Shows funktionierten und wen sie auf der Leinwand haben wollten. Einige, wie Bethenny Frankel und Eva Marcille, waren zuvor im Reality-Fernsehen aufgetreten Echte Hausfrauen und wusste, wie das Spiel gespielt wurde, bevor er überhaupt auftauchte. Verbinden Sie das mit der Motivation, auf dieser Geldkuh bleiben zu wollen, und das ist ein ziemlich gesunder Anreiz, um sicherzustellen, dass Ihre Geschichte frisch ist und das Drama fließt.

Du gibst etwas ab, das sich Show-Bibel nennt, ein echtes fünfzigseitiges Dokument, das buchstäblich jede Frau, jede Geschichte, die sie haben, und die Richtung, in die sie unserer Meinung nach gehen werden, skizziert.

Ein Produzent von Real Housewives an Brian Moylan

In ihren ersten Cast-Meetings gehen die Produzenten auch auf die Gruppendynamik unter den Frauen ein. Sie wollen wissen, mit wem jede Frau spricht, auf wen sie sauer sein könnte und mit wem sie in der Nebensaison rumgehangen hat. Sie versuchen, ein Gefühl dafür zu bekommen, wohin die Dreharbeiten in den nächsten Monaten gehen werden, was von den ausführenden Produzenten (oder EPs) und den Showrunnern zusammengestellt werden muss.

Nachdem sie etwa einen Monat lang mit den Frauen geplaudert und die Saison festgelegt haben, müssen die Showrunner Bravo ihr erstes Dokument vorlegen. Du gibst etwas ab, das man Show-Bibel nennt, sagt ein hochrangiger Produzent, der an einer Reihe von Bravo-Projekten gearbeitet hat. Dies ist ein echtes fünfzigseitiges Dokument, das buchstäblich jede Frau, jede Geschichte, die sie haben, und die Richtung skizziert, in die sie unserer Meinung nach gehen werden. Die Details spezifizieren sogar die Szenenarbeit, die erforderlich ist, um alles zu drehen.

Wie Sie vielleicht erwarten, folgt dies nie. Während der Showrunner vielleicht in der Bibel darlegt, wie zwei Frauen die besten Freundinnen sind, könnte sich das alles mit der kleinsten Kränkung auf einer Party ändern. Ebenso könnte einer Hausfrau, die mit der Gruppe unterwegs ist, vergeben werden und sie wird entgegen dem, was die Bibel geplant hat, wieder angenommen. Es ist irgendwie dumm, sagt der Produzent. Ich weiß nicht, warum sie uns das immer noch tun lassen. Aber es ist eine Voraussetzung. Der Showrunner bleibt während der gesamten Saison für die Bibel verantwortlich.

Die Dreharbeiten beginnen mit der persönlichen Geschichte jeder Frau, also hat alles, was wir in dieser Staffel verfolgen werden, nichts mit den anderen Frauen zu tun, wie Erika Jayne, die sich auf ihre Rolle vorbereitet Chicago Auf dem Broadway. Diese Geschichten beinhalten oft Dreharbeiten in den Häusern der Frauen, was am einfachsten ist, da die Crews mit dem Raum vertraut sind (und ihn betreten dürfen). Für persönliches Filmmaterial oder beispielsweise ein Mittagessen zwischen zwei der Frauen, bei dem sich eine vielleicht oder vielleicht auch nicht entschuldigt, wird eines der drei Filmteams der Staffel geschickt.

Eine Crew besteht aus zwei Kameraleuten, einem Tontechniker und einem Kameraassistenten. Während ihre Talente hauptsächlich technisch erscheinen, haben die besten Kameraleute und Tontechniker einen sechsten Sinn dafür, was Produzenten wollen. Wenn jemand ein Outfit trägt, das mit Sicherheit Kommentare provozieren wird, weiß er, dass er eine vollständige Berichterstattung erhält. Sie sind auch bereit, nicht nur die Action, sondern auch die Reaktionsaufnahmen einzufangen, die nützlich sein werden, wenn die Episode zusammengestellt wird. Ich hoffe, dass, welcher Kameramann auch immer daran gedacht hat, einen Mann zu fotografieren, der sowohl den um den Hals gewickelten Pullover als auch ein Martini-Glas umklammert hält, während er RHONY Frauen, die sich in einem Restaurant in Newport stritten, bekamen eine Gehaltserhöhung.

Crews müssen extrem wachsam sein, auch wenn sie nicht rund um die Uhr arbeiten. Während der RHONY Staffel 5 Reise nach St. Barts, als die Kamera- und Tontechniker eine Pause machten, beschloss Luann de Lesseps, ihre Freunde anzurufen, um sich am Abend zuvor mit einem Piraten zu treffen, der genau wie Johnny Depp aussah. Sie sprach Französisch in der Hoffnung, dass niemand in der Crew das Gespräch mitbekommen würde – aber zufälligerweise war einer der Tontechniker Franzose und ließ seine Kopfhörer während seiner Pause auf. Er wies sofort die Kameraleute und die Produzenten an, den Anruf aufzunehmen, sehr zur Bestürzung der Gräfin und unserer endlosen Unterhaltung.

Die Frauen haben kein Mitspracherecht darüber, was es in die Luft bringt. Fragen Sie einfach Denise Richards, die diese Unterlassungserklärungen geschickt hat, um die Gerüchte über ihre Affäre mit Brandi Glanville aus der Saison herauszuhalten. Oder Vicki Gunvalson, die darum bat, dass die Produktion das Filmmaterial entfernt, in dem sie in Tränen ausbricht, als sie vor laufender Kamera vom Tod ihrer Mutter erfährt. Oder Teresa Giudice, die verzweifelt versuchte, eine Szene zu streichen, in der ihr Ehemann Joe am Telefon mit einer anderen Frau spricht und sagt: Hier kommt meine Hurenfrau. Sie ist so eine Fotze. Alle drei Frauen wurden ignoriert.

Produzenten lieben es, einen Hot-Mic-Moment auszunutzen. Denken Sie zurück an Staffel 9 von RHONY als Carole Radziwill ein Gespräch mit Luanns Freundin Barbara Kavovit hat (die schließlich als Freundin von gecastet wurde, aber zu der Zeit nur eine Zivilistin war). Sie sind auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung und Barbara gesteht Carole, obwohl noch nicht einmal eine Kamera auf sie gerichtet ist, dass sie Luanns Ehe mit Tom D’Agostino für einen großen Fehler hält.

Es stellte sich heraus, dass sie recht hatte, aber damals war es ziemlich peinlich.

Neben Kamera und Ton besteht jedes der drei Produktionsteams einer Staffel aus etwa zehn Personen. Der Anführer ist ein Feldproduzent, der beide Enden des Drehs jongliert – was gesagt wird und wie es gedreht wird. Sie stellt sicher, dass alles, was für die Post benötigt wird, an diesem Tag gedreht wird, einschließlich Innen- und Außenaufnahmen von Restaurants und B-Roll in der Umgebung. Zusammen können die drei Crews mehrere Ereignisse an einem Tag festhalten: Kyle Richards und Teddi Mellencamp gehen zur gleichen Zeit zu einem Trainingskurs, während Lisa Rinna sich beispielsweise mit dem Modelagenten ihrer Tochter trifft, während Lisa Vanderpump hochwertige Hundespielzeuge anschwärmt Vanderpump-Hunde.

Produzenten verwenden manchmal Beatsheets, um Dinge aufzuschlüsseln, die in einer Szene angesprochen werden sollen. Dies ist kein Skript, sondern eine Gliederung der Themen; Wenn es sich beispielsweise um eine Szene zwischen Sonja Morgan und ihren mysteriösen Unterstützern in ihrer Modelinie handelt, könnte das Beatsheet Dinge enthalten wie: Sprechen Sie darüber, ob die Modenschau erfolgreich ist oder nicht, oder planen Sie das bevorstehende Treffen mit Century 21. Alles Sonja sagt, dass diese Themen Worte aus ihrem eigenen Mund sind, und auf dem Bildschirm gibt es kaum eine Möglichkeit zu sagen, welche die vorgeschriebenen Themen waren, die besprochen werden sollten, und wann Sonja gerade die Scheiße gedreht hat.

Könnten Sie sich überhaupt vorstellen, Sonja im Drehbuch zu halten? In Staffel 12 versucht Luann, Sonja dazu zu bringen, mit ihr für einen Auftritt in ihrer Kabarettshow zu proben. Ich habe keine Lust, mit dir zu proben, sagt Sonja zu ihr. Ich bin spontan, okay? Ich brauche keine Probe mit Ihrem Team.

Aber das ist nicht spontan, entgegnet Luann. Es ist eine einstudierte Show. Sehen Sie, es gibt ein Skript. Sonja ist das egal und erscheint nie zur Probe.

Jeder, mit dem ich gesprochen habe, bestreitet, dass die Shows im Gegensatz zu Luanns Kabarett in irgendeiner Weise geskriptet sind, so sehr, dass ich ihnen glauben muss. Ein Produzent, der mehr als ein Jahrzehnt lang an einer Reihe von Shows gearbeitet hat, sagt: Ich habe noch nie an einer Bravo-Show gearbeitet, in der irgendetwas so geschrieben ist, wo wir den Leuten sagen, was sie sagen und was sie tun sollen. Dies gilt natürlich nicht für Produktionen wie Die Hügel oder Verkaufe Sonnenuntergang, wo Szenen so offensichtlich geschaffen werden, dass Sie fast die Eier bewundern, die sie haben, um es Realität zu nennen.


Jede einzelne Episode, die Sie für mindestens ein „Tent-Poling-Event“ planen, sagt ein ehemaliger Field Producer. Das sind die Events, bei denen die Besetzung zusammenkommt. Mehrere Crews versammeln sich zu Filmgeschäften, Gartengrills und Wohltätigkeitsessen. Wenn keine der Frauen im Zeitrahmen der Episode ein geeignetes Ereignis veranstaltet, organisiert die Produktion möglicherweise einen Gruppenausflug in einen Escape Room oder eine andere Versammlung, an der alle Frauen teilnehmen können.

Dies sind die Ereignisse, die am meisten im Voraus geplant werden, aber sie sind auch am wenigsten vorhersehbar.

Wer hätte vorhersagen können, dass Erika Jayne auf einer Party kein Höschen unter ihrem Kleid tragen würde und dass Dorit Kemsley und ihr Mann es bemerken würden, was die Geschichte einer ganzen Staffel auslösen würde? Irgendetwas sagt mir, dass Pantygate, wie die Fans das Ereignis und die daraus resultierenden Folgen nennen, nicht in der Bibel der Saison enthalten war.

Beat Sheets für Tent-Poling-Events sind viel lockerer, da die Produzenten dem Gespräch seinen natürlichen Lauf lassen. Auch die Regeln zur Anwesenheitspflicht lockern sich etwas. Wenn ein bestimmter Darsteller natürlich nicht da wäre, weil sie mit niemandem sprechen, dann müssten sie nicht kommen, sagt ein Produzent. Warum sie alle dazu zwingen, zusammen zu sein, wenn sie nicht wirklich an diesem Ort sind? Bei manchen Veranstaltungen macht das Sinn, aber meistens finde ich, dass die Frauen am besten sind, wenn sie alle zusammen sind. (Außerdem ist es nicht ihre Aufgabe, miteinander abhängen zu müssen?)

Es kostet immer noch, Nein zu sagen, unabhängig von den Regeln. Ana Quincoces sagt: Es gab Zeiten, in denen mich die Produzenten anriefen und sagten: „Hey, wir gehen zu Joanna [Krupas] Junggesellinnenabschied in Vegas und die Mädchen gehen in den Whirlpool und sie „werden wahrscheinlich ihre Oberteile ausziehen.“ Und ich sagte: „Wie wäre es mit nein. Funktioniert nicht für Sie? Weil ich mit Nein gehen werde.‘ Und ich ging nicht, und sie hassten mich. Diese Produzenten hassten mich.

Echte Hausfrauen von Atlanta, Barcelona Aufschlüsselung

Die Darsteller von Real Housewives of Atlanta, Shamea Morton, Porsha Williams, Shereé Whitfield, Eva Marcille, NeNe Leakes, Kandi Burruss, Marlo Hampton und Cynthia Bailey, in der Folge Barcelona Breakdown aus Staffel 10. (Foto von Xavi Torrent/Bravo)

Wie genau bekommen die Produzenten das, was sie von einer Szene erwarten? Nun, es ist ein bisschen so, als würde man der animierte Teufel auf der Schulter einer Zeichentrickfigur sein und sie dazu bringen, das zu tun, was sie tun wollen, aber vielleicht nicht den Mut haben, etwas anderes zu tun. Es ist ein bisschen so, als wäre man ein Chaosagent, aber anstatt Anarchie zu machen, machen sie eine Geschichte.

Wenn ich zum Abendessen auswärts war, ging es manchmal zwei Stunden lang um Töpfchentraining, sagt Kristen Taekman, ehemalige Real Housewife of New York. Das einzige Mal, als die Produktion kam, um bei mir einzugreifen, sagten sie: ‚Kristen, hör zu. Kein Töpfchentraining mehr. Ich wollte dich nur daran erinnern, erinnere dich an letzte Nacht, als dies und das passiert ist.“

Lisa Vanderpump verwendete ein weiteres Beispiel in einem Artikel von 2014 in Der Beobachter. Stell dir vor, ein Freund kommt immer zu spät und du sagst nichts. [Die Produzenten] sagen: „OK, sag uns nicht einfach, was du denkst, sag es deinem Freund.“ Und dann wird das zu etwas, das eine Situation entzündet.

Ein Produzent erklärt es so: Wenn ich draußen eine Szene produziere, denke ich darüber nach, was das Publikum denken wird. Sie könnten zum Beispiel denken: „Okay, also lügt Lisa Vanderpump diese Frauen offensichtlich an. Es ist einfach offensichtlich, wie ihre Körpersprache oder ihre Geschichte nicht zusammenpassen.“ Das Publikum könnte das denken und sich fragen, warum niemand sie darauf anspricht. Sie sagen, es sei die Aufgabe des Produzenten, da reinzukommen und die Frauen zu fragen, warum sie nichts sagen, wenn Lisa hypothetisch lügt. (Und wir alle wissen, dass Lisa mehr tut, als nur hypothetisch zu lügen.) Es ermutigt die Frauen nur, größer zu denken als nur in diesem Moment, was wirklich passiert.

Die Produktionsfirmen haben unterschiedliche Ebenen des Komforts, wie sich Produzenten in eine Szene einbringen sollten. Produzenten, die für mehr als ein Unternehmen gearbeitet haben, sagten mir, dass die Evolution ( RHOC und RHOBH ) sind relativ freihändig und lassen die Action so ablaufen, wie sie es von Natur aus tun würde. In den Truly Original Shows (wie RHOA und RHOP ), hingegen greifen Produzenten mitten in Szenen ein. Sie könnten sogar so weit gehen, eine Frau mitten in einem Gruppenessen beiseite zu ziehen, um ihr vorzuschlagen, dass sie jemanden stärker antreibt oder ihren Standpunkt klarer macht. Sie sagen der Hausfrau immer noch nicht, was sie sagen oder wie sie sich fühlen soll, aber sie spornen sie an, außerhalb der Handlung zu denken und zu verarbeiten. Dies könnte erklären, warum RHOA und RHOP neigen dazu, explosiver zu sein und von Drama zu Drama zu rasen, wo RHOBH kann eine ganze Saison damit verbringen, darüber zu streiten, ob ein Rettungshund ordnungsgemäß zurückgegeben wurde.

Die Anomalie ist RHONY, wo Produzenten Berichten zufolge sehr zurückhaltend sind, vielleicht sogar mehr als bei den Evolution-Shows – aber sie können es sich leisten. Die Besetzung ist professionell und bringt es immer mit. Wenn Sie eine ganze Szene von Sonja Morgan haben können, die erzählt, was sie für einen Wochenendausflug einpacken wird, und es lustiger als die meisten anderen machen kann Samstagabend live Skizzen, warum sollte man mit Genie herumspielen?

Die Details hinter den Kulissen gehen weiter Brian Moylans The Housewives , das am 25. Mai 2021 von Flatiron Books veröffentlicht wurde. Kaufen Sie das Buch auf Bookshop.org , auf Amazon , oder wo immer Sie Bücher finden. Dieser Auszug unterliegt dem Copyright 2021 Brian Moylan und wird mit Genehmigung des Autors verwendet.