Was war dümmer: Survivor 41s Immunitäts-Idol-Twist oder die Abstimmung in Folge zwei?

Was war dümmer: Survivor 41s Immunitäts-Idol-Twist oder die Abstimmung in Folge zwei?

Du musst alles, was du über Survivor weißt, aus dem Fenster werfen, denn das ist ein neues Spiel, sagte Xander irgendwann während der Überlebender 41 's zweite Folge. Ist es? Wirklich? Ebenso ist es gefährlicher, wie jemand anderes gesagt hat, nachzuplappern Probsts Marketing für diese Saison? Denn das scheint mir ein ziemlich normaler Survivor zu sein, nur diese Woche mit einer ganzen Menge WTF, während ich zuschaute.

Fast die gesamte Folge konzentriert sich auf den Verliererstamm Yase in Gelb. Es gibt zwei Ausnahmen:

  • Eine Szene in Luvu, blau, die uns Naseer vorstellt, dessen Stammesgenossen darum kämpfen, Feuer zu machen, während wir sehen, wie er eine Geschichte über das Aufwachsen in Sri Lanka erzählt. Ich brauche keinen Feuerstein, um Feuer zu machen, sagt er uns – und tut es dann, aber die Bearbeitung hat sich nicht die Mühe gemacht, ihn tatsächlich dabei zu zeigen, was eine seltsame Wahl ist.
  • Eine Szene in Ua, in Grün, wo Brad den Strand hinunterrennt und sich in die Büsche wirft, um JD und Ricard beim Gespräch am Brunnen auszuspionieren. Es scheint zunächst clever zu sein, dass er zurück ins Lager rennt und so tut, als würde er die ganze Zeit schlafen – außer dass er dies vor anderen Leuten getan hat und Shan gesagt hat, er würde sie später ausfüllen, aber sie war es, die ihre Verbündete ausfüllte , Ricard, später. Wie Ricard sagte, das ist dumm. Er ist nicht gut darin, dieses Spiel zu spielen.

Apropos nicht gut darin, dieses Spiel zu spielen, zurück zur Yase-Show, die eine Shitshow ist. Mitten in der Immunitäts-/Belohnungs-Herausforderung – Herausforderung drei, Folge zwei – schrie Probst: Yase war in dieser ganzen Saison eine Katastrophe bei Herausforderungen! Ich wäre geneigt, ihn wegen dieser überhitzten Erklärung zu verspotten, aber er liegt nicht falsch.



Tiffany Seely versucht in Survivor 41, einen Schwebebalken zu überqueren

Tiffany Seely versucht in der zweiten Episode von Survivor 41, einen Schwebebalken zu überqueren. (Foto von Robert Voets/CBS Entertainment)

Die Herausforderung war ein Hindernisparcours auf dem Wasser, und obwohl es mit einem bekannten Rätsel endete, begann es mit einem ganz normalen Schwimmrennen zwischen drei Stammesmitgliedern. Und ich schätzte das Produktionsdesign, das nicht nur die schwimmenden Hindernisse jedes Stammes in der Farbe seines Stammes hatte, sondern auch den Namen des Stammes in großen Buchstaben auf seiner Startplattform platzierte, damit ich anfangen konnte, ihre Namen zu lernen.

Die Bearbeitung während Yases Scheitern wurde seltsam: Als Tiffany einen Schwebebalken nicht überqueren konnte, verlangsamte sich alles und wir hörten Evvie (glaube ich) schreien, dass du es schaffst, außer dass wir auch Evvie ansahen, die nicht schrie, also war der Ton vom Bild getrennt.

Apropos Redaktion: Wer hat das entschieden Überlebende nicht mehr benötigt, um zu beginnen? Nur ein Aufblitzen des Logos und etwas Feuer und wir sind in einem Camp, wirklich? Nichts anderes? Okay, ja, ich beklage immer noch den Verlust Alte Stimmen – und kann nicht ganz verstehen, warum wir dafür keine Zeit haben, aber wir haben Zeit für den heiseren Jeff Probst, um vor dem Stammesrat in die Kamera zu starren und aufschlussreiche Dinge zu sagen wie: Die Spieler kommen gleich herein und Jemand nach Hause gehen.

Xander findet das von Vorteil Jeff Probst versteckte sich während seines Staffelpremierenspaziergangs , und es ist komisch dumm: drei individuelle Idole der Immunität an drei verschiedenen Stränden, die nicht funktionieren, bis jeder ihrer Empfänger einen albernen Satz sagt:

  • Ich glaube wirklich, dass Schmetterlinge tote Verwandte sind, die Hallo sagen
  • Ich bin verwirrt wie eine Ziege auf Kunstrasen
  • Das war mir bis jetzt nicht klar ... Brokkoli ist nur ein Haufen kleiner Bäume

Bei diesem Tempo erwarte ich, dass Probst bis zum Zusammenschluss Kostüme hervorholen wird, die die Spieler als Strafe tragen können.

Im Moment verliert jeder Spieler, der diesen Vorteil hat, seine Stimme bei jedem Stammesrat, bis die Idole aktiviert werden oder die Fusion stattfindet. Dies könnte bedeuten, dass wir bald zwei Spieler haben, die das Spiel bei Tribal Council bis zur Fusion praktisch nicht mehr spielen können. Ist das interessantes Fernsehen oder gut Überlebende ?

Xander tat sein Bestes mit dieser Dummheit, indem er seiner verlangten Zeile eine Geschichte über seine Erschöpfung voranstellte und überging in Ich wachte wahnhaft auf …. Ein großes Lob an Xander dafür, wie er dies angenommen hat, wie in seinem Twitter-Bio . Ich weiß nicht, wie er es wieder tun wird, aber er muss es tun; Die Anweisungen besagten, dass die Idole nur aktiv sind, wenn alle drei Sätze bei derselben Immunitätsherausforderung gesagt wurden.

Vorhin, sagte Xander, wirft Jeff uns eine weitere Wendung in den Weg, und das ist es: Jeff Probst, der an der Seitenlinie steht und Müll auf das Feld schleudert, um zu versuchen, die Leute zum Stolpern zu bringen. Und jetzt vermisse ich einfach alte, versteckte Immunitäts-Idole!

Evvie Jagoda und Deshawn Radden, kurz bevor sie es merken

Evvie Jagoda und Deshawn Radden, kurz bevor sie merken, dass sie Survivor 41s risk/protect your vote Twist wiederholen. (Foto von Robert Voets/CBS Entertainment)

Die zweite Wendung der Episode war eine Wiederholung von Episode 1: Riskieren Sie Ihre Stimme/Schützen Sie Ihre Stimme, aber nur zwei Spieler gingen an die Spitze der Insel, um diese Entscheidung zu treffen.

Der siegreiche Stamm, Luvu, wählte eine Person aus dem Verliererstamm (Evvie) und eine Person aus dem Stamm der zweiten Stufe oder ihren eigenen Stamm (sie gingen mit ihrem eigenen: Deshawn). Evvie gab klugerweise zu, dass sie eine Stimme nicht aufgeben konnte, und gab diese im Grunde Deshawn. Sie gab ihm auch Informationen über das geteilte Idol und teilte die Geheimnisse anderer Leute mit. Evvie scheint viele dieser Spiele sehr, sehr gut zu spielen.

Ich mag es wirklich nicht, wenn die Produzenten einen Spieler zwingen, vor dem Tribal Council das Camp zu verlassen. Aber da es passiert, ist eine Sache, die ich an diesen Gipfeln mag, die Schaffung einer stammesübergreifenden Verbindung. Mit drei Stämmen und so wenigen Leuten in jedem wird das dazu beitragen, die Dinge beim Zusammenführen interessant zu halten.

Während Evvie weg war, traf die Scheiße den eigentlichen Fan. Es gibt einen klaren und klugen Plan in der Allianz von Evvie, Liana und Tiffany, um Xander loszuwerden, während er keine Stimme hat und sowohl eine zusätzliche Stimme als auch ein mögliches Idol hält. Evvie hätte fast die vierte Wand durchbrochen, indem sie sagte, dass die Leute wahrscheinlich denken würden, dass die Beseitigung von Xander die Möglichkeit beseitigt, dass sie physische Herausforderungen gewinnen werden: Ihr Dummies! Sie müssen etwas gewinnen!

Aber wie Evvie sagte: Wir haben sowieso noch keine verdammte Herausforderung gewonnen. Sogar mit Xander sind sie am Arsch, also können sie ihn genauso gut abwählen.

Leider flippte Tiffany aus, dass sie irgendwie von einem nicht existierenden versteckten Immunitäts-Idol nach Hause gehen würde, also wollte sie, dass die Frauen stattdessen Voce ins Visier nehmen. Die Paranoia eines Bauern ist verständlich. Was frustrierend war, war, wie sie zugab, dass ich nicht alles klar halten kann.

Als Evvie es Tiffany noch einmal erklären musste, dachte ich: wähle sie aus. Wie Liana sagte, wäre es idiotisch, für Voce zu stimmen.

Ratet mal, was sie nach einem ereignislosen und flachen Stammesrat gemacht haben? Vote für Stimme. Ich nehme an, das liegt daran, dass Liana und Evvie Tiffany einfach nicht überzeugen konnten, und ohne ihre Stimme konnten sie Xander nicht überrumpeln – und ich nehme auch an, dass sie denken, dass es besser für ihr Spiel ist, Tiffany bei sich zu behalten, als sie weg zu lassen. Aber davon haben wir in dieser Folge nichts mitbekommen, weshalb ich davon ausgehe.

Letztendlich ist es faszinierend, über den bestmöglichen Umgang mit Xander und Tiffany nachzudenken, aber ich konnte das leere Gefühl nicht abschütteln, das entsteht, wenn ich weiß, dass dies alles ein Drama war, das durch die Wendungen dieser Saison ausgelöst wurde: die zusätzliche Abstimmung, der Vorsichtsvorteil. Ich mag die meisten Spieler und wir bekommen bereits ein gutes Gefühl für ihre sehr unterschiedlichen Herangehensweisen an das Spiel. Lass sie einfach spielen. Bitte?