Noch 14 Tage, um diese bezaubernde Reality-Show auf Netflix zu sehen

Noch 14 Tage, um diese bezaubernde Reality-Show auf Netflix zu sehen

Sie haben noch zwei Wochen Zeit, um sich eine der besten Wettkampf-Reality-Serien dieses Jahrzehnts anzuschauen.

Am 15. Mai Das Streben wird Netflix verlassen, wo es seit Mai letzten Jahres verfügbar war – und wo es von seinen ursprünglichen Fans wieder geschätzt und von einer neuen Gruppe von Fans entdeckt wurde. Dass manche Leute es erst jetzt zum ersten Mal sehen, ist leider nicht überraschend, denn die 10-teilige Seriewurde von ABC beerdigtdiesen Sommer.

„The Quest“ auf Netflix ansehen



Das Streben

Douglas Tait als Verlox in The Quest (Foto von Rick Rowell/ABC)

Warum sich diese 10 Folgen einer Serie ansehen, die nur eine Staffel ausgestrahlt wurde? Meine vollständige Rezension der Show deckt ab, warum ich sie so sehr geliebt habe. Es war die beste Umsetzung des hybriden Drehbuch-/Realitätswettbewerbs: eine vollständig verwirklichte mythische Welt, bevölkert von Schauspielern, in der 12 Nicht-Schauspieler-Kandidaten – die Paladine – interagierten und an Herausforderungen teilnahmen, die zur Geschichte passten, aber auch echte, faire Wettbewerbe waren .

Noch bemerkenswerter war, dass die Teilnehmer um einen Preis von, nun ja,nichts, was diese Show noch spezieller machte. Sie waren wirklich dort, um die Erfahrung zu machen, in dieser ursprünglichen Welt zu leben, die an Game of Thrones und Lord of the Rings (deren Produzenten hinter dieser Serie standen) erinnert.

Von den Spezialeffekten bis zu den kleinen, menschlichen Momenten war es eine durch und durch unterhaltsame Fahrt. Schau dir einfach das an:

Während das Verlassen von Netflix sein potenzielles zukünftiges Publikum verringern wird, Das Streben wird weiterhin verfügbar sein, nachdem es Netflix verlassen hat. Derzeit wird es nicht nur auf Netflix gestreamt,