Die Episoden von My Life on the D-List werden bald gestreamt, nachdem Kathy Griffin sie zurückgekauft hat

Die Episoden von My Life on the D-List werden bald gestreamt, nachdem Kathy Griffin sie zurückgekauft hat

Vollständige Folgen der Bravo-Show Kathy Griffin: Mein Leben auf der D-Liste wird bald gestreamt und kann online angesehen werden, nachdem Kathy Griffin alle sechs Staffeln und 47 Folgen der Reality-Show – plus zwei Staffeln ihrer Talkshow – nach Jahren des Rechtsstreits von Bravo zurückgekauft hat, sagte sie in einem Radiointerview.

Mir gehört jetzt alles, was ich je getan habe, sagte sie Stephen Colbert in der Folge von The Late Show am Freitagabend.

Die Show wurde von 2005 bis 2010 ausgestrahlt und folgte dem Leben des Komikers und Promi-Maulwurf Gewinnerin, einschließlich ihrer Mitarbeiter; ihre urkomischen Eltern Maggie und John; undIhr Mann wurde Ex-Mann, Matth.



Es unterschied sich von anderen Promi-Serien dadurch, dass es schien, als würde es einfach in Kathys Leben eintauchen, und obwohl sie sicherlich performativ war, fühlte es sich weit weniger inszeniert an als Shows wie The Osbournes – obwohl es in den späteren Staffeln künstlicher wurde.

Mein Leben auf der D-Liste war noch nicht ganz verschwunden; Die ersten vier Staffeln sind auf DVD erhältlich:

Obwohl Vielfalt genannt Es gab am Freitagnachmittag eine exklusive Geschichte darüber, Kathy hatte zuvor einige Tage zuvor auf SiriusXM darüber gesprochen.

In einem SiriusXM-Interview am Mittwoch sagte Kathy Gastgeber John Fugelsang laut einer Abschrift des Netzwerks:

Ich bin sehr aufgeregt, weil ich tatsächlich meine gesamte Bibliothek zurückgekauft habe. Jede Episode von My Life auf der D-Liste, jede meiner 23 Specials, jetzt 24 und die zwei Staffeln meiner Talkshow, und sie werden verfügbar sein, und ich weiß, Jahre des Rechtsstreits.

Sie sagte auch:

Ich bin 58 Jahre alt und dachte, wenn ich nicht werde, stehe für etwas auf und setze mich dann hin. Also ja, ich habe die ganze Mediathek zurückbekommen und sie ist auf iTunes, und deshalb fühle ich mich sehr geschmeichelt, wenn Leute mir twittern und sagen, weißt du, ich mochte diese Folge der D-List. Darauf bin ich sehr stolz.

When My Life on the D-List wird wieder vollständig verfügbar sein

Kathy Griffin, Jimmy Kimmel Live

Kathy Griffin bei Jimmy Kimmel Live im Jahr 2016. (Foto von Randy Holmes/ABC)

Obwohl Kathy jetzt die Rechte hat, ist die Show noch nicht auf iTunes, obwohl einige ihrer Comedy-Specials es sind.

Sie getwittert Freitag Nacht:

Der größte Teil meiner Mediathek wird in den nächsten Monaten auf iTunes hochgeladen!

Sie fügte hinzu, dass die Leute Benachrichtigungen erhalten können, wenn sie aufsteigen, indem sie KATHY eine SMS an 345345 senden.

Kathy kämpft immer noch mit den Folgen eines Fotos aus dem Jahr 2017, auf dem sie eine simulierte Version von Donald Trumps Kopf hielt.

Neben Verkaufe Fuck Trump Merch auf ihrer Website, sie tourte um die Welt in einer Show namens Laugh Your Head Off und spielte in der Radio City Music Hall und der Carnegie Hall. Es war eine Mischung aus Scherz und Ernst; An einer Stelle sagte sie laut Die Rezension von THR , Sie wissen, wie man sagt, es gibt keine schlechte Publicity? Eigentlich gibt es das.

Aber jetzt hat Kathy bei Tell Me Everything mit John Fugelsang gesagt, dass ich für den Rest meines Lebens keinen einzigen Tag bezahlter Arbeit vor mir habe, und das macht mir Angst.

Sie ist offensichtlich nicht zahlungsunfähig, wenn man bedenkt, dass sie ihre Show gerade von NBCUniversal gekauft hat.

Kathy Griffin: My Life on the D-List Staffel 3

Das DVD-Cover für Kathy Griffin: My Life on the D-List Staffel 3

In ein ausführliches Hollywood Reporter-Profil Über die Nachwirkungen des Fotos sagte Kathy, die Leute hätten ihr einen Rat gegeben, den sie abgelehnt habe: Ich habe gehört: „Geh für fünf Jahre weg.“ Ich sagte: „Ich sage dir was: Du gehst für fünf Jahre weg.“

Kathy hat das vorher gesagt Andy Cohen bot ihr Kokain an Backstage bei „Watch What Happens Live“. Andy war ihr Chef bei Bravo, beaufsichtigte My Life auf der D-Liste und reagierte auf die Fotokontroverse, indem sie vorgab, nicht zu wissen, wer sie war.

Im THR-Profil sagte Kathy, sie habe die Anekdote über Andy Cohen geteilt, um eine Doppelmoral zu veranschaulichen. Wenn ich es gewesen wäre [Hinter der Bühne Drogen anzubieten], hätte jemand bei Bravo gesagt: „Du musst gehen.“ Wenn du eine Frau bist, bekommst du einen Scheiß, und es ist vorbei. Wenn du ein Mann bist, bekommst du eine Chance nach der anderen.