Das Finale von Big Brother, Halloween-Specials und nicht erschreckendes Reality-TV kommen diese Woche

Das Finale von Big Brother, Halloween-Specials und nicht erschreckendes Reality-TV kommen diese Woche

Guten Morgen! Diese Woche bringt uns das Ende des Oktobers und das Ende dessen, was die Leute jetzt Spooky Season nennen (ich glaube, ich habe irgendwann die Zeitachse gewechselt, weil ich das noch nie gehört hatte und plötzlich ist es überall.)

Es überschneidet sich jetzt nicht nur mit den Feiertagen, sondern auch mit Weihnachten, da sowohl Hallmark als auch Lifetime diese Woche mehrere Weihnachtsfilme ausstrahlen. Aber bevor die Feiertage – und das gesamte Feiertags-Reality-TV – eintreffen, gibt es mehrere Shows zum Thema Halloween, zusammen mit mehr als 10 anderen Shows.

Mitte der Woche, Großer Bruder endet mit einem seltenen zweistündigen Finale seine letzte Müllsaison (CBS, Mittwoch um 9), was das definitiv bewiesen hat die Show und ihr Format sind irreparabel kaputt . Ich habe keinen Zweifel, dass es nächsten Sommer wieder da sein wird, da sich nichts geändert hat.



Alle fünf Stunden einer neuen dokumentarischen Reality-Show werden diese Woche in einer Nacht ausgestrahlt. Stadt so real (National Geographic, Donnerstag, 29. Oktober, um 7, und Hulu, Freitag) ist ein Porträt des zeitgenössischen Chicago, das einen tiefen, facettenreichen Einblick in die Seele einer durch und durch amerikanischen Stadt vor dem Hintergrund ihrer geschichtsträchtigen Bürgermeisterwahl 2019 bietet Wahl, laut NatGeo.

Zwei neue tierbezogene Shows: Diese Tierrettungsshow (CBS All Access, Donnerstag) folgt Tierrettungsaktionen in der Gegend von Austin, während die Tierpfleger und Tiere des Zoos von North Carolina die Stars sind Geheimnisse des Zoos: North Carolina (NatGeo WILD, samstags um 10 Uhr).

Auch diese Woche Australische Buschfeuerrettung (PBS, Mittwoch, 28. Oktober, um 8 Uhr) folgt den Menschen, die die tierischen Überlebenden der verheerenden Buschbrände in Australien retten und sich um sie kümmern Natur .

Für die neuen Staffeln kehren diese sieben Shows zurück:

    Südlicher Charme(Bravo, donnerstags um 9), mit den wiederkehrenden Darstellern Craig Conover, Kathryn Dennis, Austen Kroll und Shep Rose und den neuen Darstellern Leva Bonaparte, Madison LeCroy und John Pringle.Verdrehte Schwestern(Ausweis, montags um 9)Die Holzer-Akte(Travel Channel, donnerstags um 11)Fixer zu Fabulous(HGTV, dienstags um 9)Iyanla: Repariere mein Leben(OWN, samstags um 9).Martha weiß es am besten(HGTV, mittwochs um 8)Jemand füttert Phil(Netflix, Freitag)

Am Sonntag legt Netflix nach Im Feuer geschmiedet Staffel 6 u Leah Remini: Scientology und die Folgen .

Halloween- und Wahlspecials

Die Besetzung von Survivor Ghost Island wurde enthüllt

(Fotoillustration von Alexandra )

Travel Channel hat vor langer Zeit alles aufgegeben, was mit Reisen zu tun hat, aber sein Fokus auf das Paranormale bedeutet, dass dieser Monat seine Hochsaison ist.

Diese Woche präsentiert Travel jeden Abend bis Halloween ein neues Special:

    Amityville Horror House(Travel Channel, Montag, 26. Oktober, um 9 Uhr) verwendet Archivmaterial und Nachbildungen, um (wieder einmal) die erschütternde wahre Geschichte von Ronald DeFeo zu erzählen, der seine gesamte Familie im Haus von Amityville ermordet hat, und die 28 Tage der Lutz Familie lebte dort.Der Exorzismus von Roland Doe(Travel Channel, Dienstag, 27. Oktober, um 9 Uhr), in dem es laut Travel um die kulturellen Auswirkungen des Horrorfilms geht, und erkunden Sie die Geschichte von Roland Doe, die erschreckende wahre Geschichte dahinter Der Exorzist Das ist Halloween(Travel Channel, Mittwoch, 28. Oktober, um 9 Uhr) hat die paranormalen Experten von Travel Channel ihre besten Halloween-Geschichten in einem nostalgischen Rückblick auf den beliebtesten Spukurlaub aller erzählt.Ghost Adventures: Horror im Joe Exotic Zoo(Travel Channel, Donnerstag, 29. Oktober, um 9 Uhr) lässt Zak Bagans und sein Team im Greater Wynnewood Animal Park von Joe Exotic nach Geistern suchen.Die Osbournes: Nacht des Terrors(Travel Channel, Freitag, 30. Oktober, um 9 Uhr) begleitet die Familie bei ihrer ersten gemeinsamen paranormalen Untersuchung überhaupt … einer Geisterjagd auf dem historischen Heritage Square in Los Angeles.Ghost Nation: Wiedersehen in der Hölle(Travel Channel, Samstag, 31. Oktober, um 8 Uhr) auf dem die Geisternation und Gleichgesinnte Teams untersuchen das 40.000 Quadratfuß große Herrenhaus in Rhode Island, das berühmt ist, weil es in der TV-Show zu sehen war Dunkle Schatten .

Nach dem Schrecken von Halloween kommen die Präsidentschaftswahlen, die dieses Jahr wahrscheinlich eine Saison sein werden. Es gibt mehrere Dokumentationen und Specials, die sich mit unserer Gegenwart und Vergangenheit befassen:

    Nicht fertig: Frauen, die Amerika neu gestalten(PBS, Dienstag, 27. Oktober, um 8 Uhr) handelt von den letzten 5 Jahren der Frauenbewegung und ihrem intersektionalen Kampf für Gleichberechtigung, so PBS, das sagt, dass es kollektiv durch die Erfahrungen und Erzählungen von Aktivisten und Schriftstellern aus erster Hand erzählt wird , Prominente, Künstler und Politiker, die Kultur, Politik und am radikalsten unsere Vorstellungen von Geschlecht neu gestalten.Vertreten(PBS, Montag, 26. Oktober, um 10 Uhr) folgt Kandidaten, die während der Zwischenwahlen 2018 für weniger sichtbare Ämter kandidieren, während drei Frauen in ihrem Kampf, die Politik zu ihren eigenen Bedingungen umzugestalten, fest verwurzelte lokale politische Netzwerke angreifen, so Independent Linse.Die Kampagnen, die Geschichte geschrieben haben(History Channel, Dienstag, 27. Oktober, um 9 Uhr) blickt auf 50 Jahre Kampagnen zurück, während Gastgeber Carlos Watson laut History in die unerwarteten Wendungen und Wendungen eintaucht, die die Präsidentschaftspolitik und -kampagnen im letzten halben Jahrhundert hervorgehoben haben.
  • Historiker und Präsidentenbiograph Jon Meachams Bestseller wird zu einem Dokumentarfilm, während er unsere gegenwärtige angespannte politische Realität beleuchtet, indem er historische Herausforderungen der Vergangenheit untersucht. Es heißt Die Seele Amerikas (HBO und HBO Max, Dienstag, 27. Oktober, um 9 Uhr).
  • Rennen in Amerika: Unsere Stimme zählt(Bravo und E!, Sonntag, 1. November, um 10 Uhr) kommen laut Bravo 10 Bravo-Reality-Stars zusammen, um über die Probleme zu sprechen, mit denen Amerika heute konfrontiert ist, und alles in den Kontext der Geschichte der Schwarzen zu stellen.

In anderen Dokumentarfilmpremieren Generation Nation (PBS, Freitag, 26. Oktober, um 9:30 Uhr) verwendet Einreichungen auf der American Portrait-Website zu [erforschen], wie Menschen in verschiedenen Altersgruppen, von Jugendlichen bis zu Senioren, sich selbst und ihren Platz in Amerika sehen, so PBS.

Vilas: Du wirst sein, was du sein solltest, oder du wirst nichts sein / Guillermo Vilas: Die Rechnung begleichen (Netflix, Dienstag) folgt einem Journalisten, der zu beweisen versucht, dass seinem Landsmann, Tennisstar Guillermo Vilas, laut Netflix-Beschreibung in den 1970er Jahren zu Unrecht der Weltranglistenplatz 1 verweigert wurde.

Die Dakota-Fangbänder (Sundance Now, Tuesday) erzählt die Geschichte des 20-jährigen Andrew Sadek, Student am North Dakota State College of Science, der zwei Monate nach seinem Verschwinden tot aufgefunden wurde – als seine Freunde und Familie erfuhren, dass er gezwungen worden war, Informant für einen Aggressiven zu werden Polizei-Task Force, die seit Jahren im Geheimen operierte.

Können wir den Planeten kühlen? (PBS, Mittwoch, 28. Oktober, um 9 Uhr) folgt laut NOVA Wissenschaftlern, die Geoengineering erforschen, um Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu ziehen und den Planeten zu kühlen.

Geheimnisse des Sakkara-Grabes (Netflix, Mittwoch) begleitet Archäologen in Ägypten bei der Ausgrabung von nie zuvor erforschten Gängen, Schächten und Gräbern.

Bürger Bio (Showtime, Freitag, 30. Oktober, um 9 Uhr) untersucht laut Showtime ausführlich die aufkommende Biohacking-Bewegung und die unkonventionellen Wissenschaftler und Forscher, die alternative Medikamente entwickeln, um das menschliche Leben zu verlängern und unheilbare Viren und Krankheiten auszurotten.

Virenjäger (National Geographic, Sonntag, 1. Nov., Seite 9) porträtiert die mutigen Wissenschaftler, die Kultur, Krankheit und Umwelt miteinander verbinden, um die Muster zu entdecken, die laut NatGeo globale Gesundheitskrisen verursachen.