Auf Survivor „Jacken und Eier“ ​​sowie eine Evakuierung und eine Eliminierung

Auf Survivor „Jacken und Eier“ ​​sowie eine Evakuierung und eine Eliminierung

Natalie, kann ich irgendwie deine Jacke haben? fragte Angelina Natalie. Es gab keine Reaktion, außer vielleicht das Gelächter an Orten, wo die Leute zuschauten Überlebender David gegen Goliath , das in dieser Saison Unterhaltung auf mehreren Ebenen bietet.

Natalie? Natalie?

Aber Natalie war weg und ihre Jacke auch. So war es auch bei der Figur, die die unverhältnismäßigste und eintönigste Bearbeitung erhalten hat, obwohl Natalie weit davon entfernt war, ein echter Bösewicht zu sein. Lyrsa sagte, dass sie außerhalb des Spiels möglicherweise eine entzückende Dame ist. Im Spiel ist sie es nicht.



Als sie ging, demonstrierte Natalie ihre vielfältigen Dimensionen:

  • eine Fähigkeit zur Selbsterkenntnis (einige der Dinge, die gesagt wurden, waren wahr)
  • ihre überraschende Freude (ich liebte das Spiel – und sie liebte es sogar während des Zyklons!)
  • eine Tendenz zu verpassen, was direkt vor ihr passiert (und erklärte, warum sie Angelina ihren Mantel nicht geben würde, sagte Natalie, ich wusste nicht, dass sie ein Teil des Grundes war, warum ich nicht da war, obwohl es sofort war klar, dass Angelina von der Abstimmung fassungslos war)
Natalie Cole, Überlebender David gegen Goliath

Natalie Cole lacht einem Zyklon in Survivor David vs. Goliath ins Gesicht. (Foto von Robert Voets/CBS Entertainment)

Und vergessen wir nicht den Teil, in dem es darum geht, Dinge von anderen Leuten zu verlangen, von der Entscheidung, alle Eier des Stammes auf einmal zu kochen, bis hin zu der Produzentin, die sie interviewt, dass es Zeit ist zu gehen – was einfach unglaublich ist.

Ich bin nie das Zentrum des Dramas, sagte Natalie und forderte die Redakteure praktisch heraus, sie für den größten Teil der Staffel zum Zentrum des Dramas zu machen.

Doch selbst als ein Zyklon aufzog und die Teilnehmer evakuiert wurden, genoss Natalie die Erfahrung. Ich denke, sie hat all ihre positive Energie an die falschen Stellen (Zyklone) abgegeben.

Natalie verließ das Spiel, weil in der zweiten Woche in Folge ein Goliath umkippte – ohne es ihren ursprünglichen Stammeskameraden zu sagen. Diesmal war es Mike White, der gesagt hatte, ich sei bereit, ein bisschen Survivor ohne Natalie zu haben.

Bei Tribal Council, das lustiger war als ganze Staffeln von Modern Family und nicht einmal einen Charakter töten musste, um die Leute wieder zum Anschauen zu bewegen, waren Jacken das Hauptgesprächsthema.

Das liegt daran, dass Natalie Nick gebeten/gedroht/gemobbt und ihn gebeten hat, seine Jacke zurückzulassen und/oder Lyrsas Jacke zu stehlen. Natalie sagte, dies sei eine Verhandlung und sie nutze ihre Macht; Nick erlebte es als Mobbing.

Angelina verteidigte Natalie bei Tribal und sagte, dass sie Effizienz wirklich priorisiere, und nahm dann im Grunde die Schuld auf sich, indem sie sagte, Natalie habe versucht, Angelina eine Jacke zu besorgen, weil ihr die ganze Zeit kalt war.

Ich denke, dass es aus Liebe kam, sagte Angelina, was unglaublich nett und/oder die beeindruckendste Strecke der Welt war.

Angelina wollte Natalie wegen der Mathematik nicht abwählen, worauf sie in einem Interview hinwies: Natalies Ausstieg bedeutet, dass es jetzt eine 7-7-Aufteilung zwischen den ursprünglichen Stämmen gibt, obwohl sie derzeit in drei verschiedenen Stämmen sind, und die Vorschau suggeriert mehr Frakturen.

Ich würde das für eine typische Survivor-Fehlleitung halten, aber in dieser Staffel spielt die Besetzung nicht, wenn es darum geht, Logik für Komfort zu verwerfen.

Überlebende evakuieren für einen Zyklon

Schöne 17 Sekunden Sonnenlicht und Wärme wurden von einem tropischen System unterbrochen, das so stark war, dass das Produktionsteam von Survivor Zeit hatte, eine Notiz zu schreiben, sie auf Pergamentimitat zu drucken und sie dann als Baumpost an jeden Stamm zu liefern.

Tangente: Ich vermisse Baumpost! Bekommen sie es immer noch und ignorieren es einfach?

Die Besetzung kehrte von ihrem mutmaßlichen Sequester in einem Hotel zurück (Sahen sie frisch geduscht aus? Würden sie überhaupt duschen dürfen?), Um ihre Lager in Unordnung zu finden und eine Person zu finden, die sich in die Show geschlichen hat und deren Name Alison ist.

Tangente Nr. 2: Im Ernst, wo war sie in den letzten vier Folgen?

Ebenfalls zum ersten Mal in dieser Saison: Belohnungsherausforderungen! (Ich nehme an, die allererste Eröffnungsherausforderung wurde als Belohnungsherausforderung gezählt, aber ansonsten gab es kombinierte Belohnungs-/Immunitätsherausforderungen.)

Tangente Nr. 3: Warum haben sie die Slingshot-Herausforderung nicht für eine David-Stamm-gegen-Goliath-Stamm-Herausforderung genutzt?

Der erste Preis waren Hühner und ein Hahn, und der zweite Preis waren nur Eier. Der orangefarbene Stamm gewann das und dank Elizabeths Eichhörnchenjagd-Praxis auch die Immunitätsherausforderung.

In der Zwischenzeit ging Dan auf Götzenjagd und fand einen Hinweis anstelle eines Götzen. Er musste das Idol während der Immunitätsherausforderung heimlich zurückholen.

Dan kniete nieder, während er zusah, wie andere durch die Rätsel navigierten, und steckte es in seine Hose. Es ist der einzige Ort, an dem er es anbringen konnte, und da er eine scheinbar hautenge Radhose trug, war der einzige Ort, an dem er es unauffällig anbringen konnte, vorne. (Erinnere dich daran Survivor-Kandidaten wählen ihre Kleidung nicht selbst aus ; Es scheint, als hätte derjenige, der sie diese Saison angezogen hat, eine neue Art von Unterwäsche entdeckt, weil mehrere Männer den gleichen Stil tragen.)

Aber trotzdem: Würde nicht jemand während der Bootsfahrt hinübersehen und feststellen, dass seine Beule klumpig und unförmig aussah?

Wie auch immer, Dan hat jetzt zwei Idole und auch einen Grund, stolz auf sich zu sein – und etwas Dramatik und ein paar Tränen in eine Episode zu bringen, die auch teils Naturkatastrophen-Thriller (heulende Winde, überflutete Notunterkünfte), teils Komödie (Natalie? Natalie?) und absolut, durch und durch unterhaltsam.